Der Lateinfuchs meint spontan: Nec muta profecto reperta ulla est aut hodie aut ullo in saeclo mulier *).
Carpe diem! sagt der Doomsdayfuchs und merkt an, dass wir heute schon 12 gekippte (Stunden-) Gläser und 44 Minuten hinter uns haben. (Sorry, die Server-Uhr geht seit Monaten um 2 Stunden nach).

Termine

Sa 21. September,
  17:30 1. AC
  19:30, SID/CLF Antrittkneipe auf der SID-Bude in Dornbirn.

Do 26. September,
  ab 17:30 Uhr in der GRAWE am Rösslepark 1, 2. Stock:
  VERSAND des neuen CLUNIERs 3/2019:
  Bitte kommen und mithelfen. Berufstätige können auch später kommen, jeder ist hilfreich. Für alle Helferlein gibt es anschließend wie immer Freibier im Rösslepark. Niemals schmeckt das Bier besser, niemals plaudert es sich lockerer als im Rösslepark nach dem CLU-Versand.

Fr 4. Oktober:
  17:30 2. AC
  19:30 Flower Power Mottokneipe

Sa 12. Oktober:
  17:00 Stadtführung durch Feldkirch Thema "Faszinierendes Mittelalter".

Mitteilungen

Angabe der persönlichen Daten (für die Mailinglist)  hier.

 Verbindungen


 Frontpage  Chargen  Programm  Fotoalbum
 Aktive  Geschichte  Prinzipien  VMCV
 Weblinks  Archiv  Impressum  Clunier

*) Der Latein-Fux hat den Spruch oben übersetzt:Tatsächlich hat sich weder jetzt noch zu irgendeiner Zeit je eine stumme Frau finden lassen.

Heute ist der 22. September 2019, der 265. Tag im Jahr. Das ist im 223. Couleursemester. Es sind 40450 Tage oder 970818 Stunden seit der Gründung der Clunia vergangen.

Die Kolumne des Webmasters.Die Kolumne des Webmasters.

Clunier Nr:

Redaktionsschluss:

Druck:

Erscheint:

4/2019

Mo 9. 12. 2019

50. KW

17.12.2019