Der Lateinfuchs meint spontan: Natura est paucis contenta *).
Carpe diem! sagt der Doomsdayfuchs und merkt an, dass wir heute schon 22 gekippte (Stunden-) Gläser und 16 Minuten hinter uns haben.



111. Stiftungsfest mit der Neuwahl der Philisterchargen.

Termine

 Di 17. Dezember: CLUnierversand (4/2019)
       (ab 17:30 in der GRAWE im Rösslepark 2. Stock mit anschließendem CLU-Freibier).

Mo 23. Dezember: 20:00 traditionelle Weihnachtsbesinnung mit Krambambuli auf der Bude.

Sa 11. Jänner 2020:
  17:30 WA Chargiergeschichte mit Bbr. Asterix
  19:30 "Metalkneipe"

Mitteilungen

Angabe der persönlichen Daten (für die Mailinglist)  hier.

 Verbindungen


 Frontpage  Chargen  Programm  Fotoalbum
 Aktive  Geschichte  Prinzipien  VMCV
 Weblinks  Archiv  Impressum  Clunier

*) Der Latein-Fux hat den Spruch oben übersetzt:Die Natur ist mit wenigem zufrieden.

Heute ist der 12. Dezember 2019, der 346. Tag im Jahr. Das ist im 223. Couleursemester. Es sind 40532 Tage oder 972772 Stunden seit der Gründung der Clunia vergangen.

Die Kolumne des Webmasters.Die Kolumne des Webmasters.

Clunier Nr:

Redaktionsschluss:

Druck:

Erscheint:

1/2020

Mo 23.3.2020

13. KW

2.4.2020

2/2020

Mo 15.6.2020

25. KW

23.6.2020

3/2020

Mi 14.9.2020

38. KW

24.9.2020

4/2020

Mi 9.12.2020

50. KW

17.12.2020

Clunier-Mediadaten 2020 Clunierregister;
Der CLUnier ist die Zeitschrift der Clunia, der katholischen Mittelschulverbindungen Vorarlbergs und des VCV. Der Clunier hat eine Auflage von 2.400 Stück und ergeht an Mitglieder und Interessenten in Vorarlberg, Österreich und im benachbarten Ausland. Der Clunier kann unentgeltlich abonniert werden.